Servizi 4 stelle hotel cala gonone brancamaria

Tel. +39 (0)784 920036 | [email protected]

Erlebnisse in Cala Gonone

Das Hotel Brancamaria von Cala Gonone liegt eingebettet in einer der schönsten Landschaften Sardiniens. Rundherum das kristallklare Meer und ganz in der Nähe die Gebirge des Gennargentu und des Supramonte. Ein idealer Ort, um Ferien am Meer bei Relax, Abenteuern und Sport zu machen.

Meer

Bootsausflüge

Das Hotel Brancamaria organisiert für die Meerliebhaber unter den Gästen unvergessliche Ausflüge nach Cala Luna, Cala Sisine, Cala Biriola, Cala dei Gabbiani und Cala Mariolu, auch bei Sonnenaufgang. Neben den herrlichen Stränden können die Gäste so die berühmten Grotte del Bue Marino und die Grotta del Fico besichtigen.
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria kayak
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria grotte del bue marino
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria grotte
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria grotte 2
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Spiaggia Oddoana

Cala Luna

Cala Luna ist mit seinen sechs Grotten, die sich auf den Sandstrand und die weißen Kiesel öffnen, einer der schönsten Strände des Mittelmeers. Das kristallklare Wasser und die Oleander in Blüte bilden einen reizvollen Rahmen für den Süßwassersee dahinter.

Sie können den Strand mit dem Schiff oder über einen Fußpfad erreichen, der Wanderfreunden besonders zusagen wird.

Das Hotel Brancamaria organisiert für die Meerliebhaber unter den Gästen unvergessliche Bootsausflüge nach Cala Luna, Cala Sisine, Cala Biriola, Cala dei Gabbiani und Cala Mariolu, auch bei Sonnenaufgang.

Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Luna
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Luna 2
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Luna 3
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Luna 4

Cala Mariolu

Cala Marioluist eine der Perlen des Golfo di Orosei, ein Strand mit weißen, abgeschliffenen Kieseln, der von den steil ins Meer abfallenden Felswänden eingerahmt wird. Einst war hier die Mönchsrobbe zuhause, die dem Strand auch den Namen gegeben hat, denn den hiesigen Fischern war das Säugetier unter der Bezeichnung “mariolu” (Dieb) geläufig, weil sie den Fisch aus den Netzen schnappte.

Das Naturschauspiel ist bezaubernd und die seltene Schönheit des so vielfältigen Meeresbodens machen die Cala zu einem idealen Ziel für Schnorchelfreunde.

Das Hotel Brancamaria von Cala Gonone organisiert für die Meerliebhaber unter den Gästen unvergessliche Bootsausflüge nach Cala Luna, Cala Sisine, Cala Biriola, Cala dei Gabbiani und Cala Mariolu, auch bei Sonnenaufgang.

Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Mariolu
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Mariolu 2
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Mariolu 3
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Mariolu 4
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Cala Mariolu 5

Berge

Jeep-Tour und Trekking im Supramonte

Der Nationalpark des Gennargentu und des Golfo di Orosei ist einer der unbelassensten Naturparks Italiens und umfasst kilometerlange unberührte Küsten- und Gebirgsabschnitte, die alle Zutaten für einen perfekten Urlaub zu jeder Jahreszeit bereithalten.

Besonders reizvoll ist eine Wanderung auf den höchsten Gipfeln des Parks oder ein Besuch der Urwälder des Supramonte, der Anblick einer Herde Mufflons auf den Gebirgskämmen oder der Flug eines Wanderfalken, die Erforschung der stillen Codule zu Fuß, die Ansicht atemberaubend rauer Landschaften und die Suche nach Spuren einer antiken und authentischen Kultur in den Orten der Barbagia abseits der ausgetretenen Pfade der Touristen. Natürlich dürfen die schmackhaften Pausen in den urigen Wirtschaften nicht fehlen, die man hier “sos cuiles” nennt, traditionelle Hütten der Schäfer und Ziegenhirten. Ein frischer und gereifter Käse, Wurst aus der Gegend und ein Glas des robusten Cannonau sind die genuinen Spezialitäten, die man hier genießt. Um Sie herum die Gerüche und Aromen der mediterranen Macchia und der Pfingst- und Wildrosen.

Das Hotel Brancamaria organisiert für die Naturfreunde unter seinen Gästen abenteuerliche Jeeptouren auf Entdeckungsreise durch den Parco del Gennargentu.

escursioni nel Supramomonte Hotel Brancamaria

Trekking an der Gola di Gorroppu

Das Hotel organisiert für alle, die gerne wandern und Ausflüge unternehmen, interessante Wanderungen in Zusammenarbeit mit den besten Guides der Gegend. Unvergesslich ist das Trekking an der Gola di Gorroppu, dem tiefsten Canyon Europas.

Gorroppu ist ein wahres Meisterwerk der Natur und ein kostbarer Schrein der Artenvielfalt. Der Canyon erstreckt sich im wilden Gebirge Supramonte und wird von enormen Massiven dominiert, die in Jahrtausenden vom Wasser eines unterirdischen Flusses ausgehöhlt wurden, der am Eingang dieses Naturdenkmals plötzlich hervorsprudelt.

escursioni nel Supramomonte Hotel Brancamaria Gorroppu
escursioni nel Supramomonte Hotel Brancamaria Gorroppu

Nuragen-dorf Tiscali

Das Hotel organisiert für alle, die gerne wandern und Ausflüge unternehmen, interessante Wanderungen in Zusammenarbeit mit den besten Guides der Gegend. Nicht verpassen sollten Sie eine Wanderung zum romantischen Nuragen-Dorf Tiscali, das in der Macchia aus Zistrosen, Steineichen und Terpentin-Pistazien im Inneren einer Karst-Doline im Herzen des Monte Tiscali im Supramonte liegt.

escursioni nel Supramomonte Hotel Brancamaria Tiscali

Höhle von Ispinigoli

Das Hotel Brancamaria organisiert Ausflüge zur Grotta di Ispinigoli, bekannt für ihren riesigen Saal, der von einer grandiosen, 38m hohen Stalagmitsäule beherrscht wird, die von der Decke bis zum Fundament der Grotte läuft. Die Wände des Saales sind reich an herrlichen Tropfsteinen und Kalkablagerungen rarer Schönheit. Im berühmten Schlund im Inneren der Grotte, dem sogenannten „Schlund der Jungfrauen“ wurde Geschmeide aus der Zeit der Nuragen, Punier und Römer gefunden, was die jahrtausendelange Nutzung der Karsthöhle als Grab- und Kultstätte bezeugt.

escursioni nel Supramomonte Hotel Brancamaria Grotta di Ispinigoli

Kultur

Aquarium von Cala Gonone

Der moderne Bau des Aquariums von Cala Gonone, umgeben von einem Park mit prächtiger mediterraner Macchia, zählt 25 Schaubecken. Während des Rundgangs entdecken Sie hier die Tier- und Pflanzenarten der Mittelmeerregion und eine kleine Auswahl an Korrallen und bunten tropischen Arten.

Hotel Brancamaria organisiert für seine Gäste einen unvergesslichen Besuch des Aquariums von Cala Gonone zu ermäßigten Preisen.

Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone 2
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone 3
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone 4
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone 5
Esperienze in Mare Hotel Brancamaria Acquario Cala Gonone 6

Parkmuseum "S'Abba Frisca"

Das “Parkmuseum “S’abba frisca” verdankt seinen Namen der gleichnamigen Quelle. In er ländlichen Umgebung von Dorgali, ganz in der Nähe der Grotte von Ispinigoli und der Strände Cala Cartoe und Cala Osala gelegen, lädt der Park zu einer Naturwanderung mit ethnographischem Charakter und reicher Flora und Fauna, auf welcher man die traditionelle Lebensweise der Bewohner der Barbagia kennenlernen kann.

Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 1
Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 2
Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 3
Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 4
Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 5
Esperienze in museo Hotel Brancamaria Abba Frisca 6

Eine typische woche im Hotel Brancamaria

Durch die abwechslungsreichen Vorschläge von Hotel Brancamaria kann jeder seine ideale Erfahrung machen. Wählen Sie einen der vielen Vorschläge aus: Spaziergänge, Wanderungen, Sportveranstaltungen und Konzerte...unsere Mitarbeiter der Rezeption helfen Ihnen gerne dabei, etwas zu finden, was genau zu Ihnen passt. Wir haben einen Wochenplan mit jenen Aktivitäten aufgestellt, die am beliebtesten sind:
  • Montag

    Nel Blu dipinto di blu

    Wählen Sie zwischen unvergesslichen Ausflügen mit dem Boot oder dem Kajak im Golf von Orosei und genießen Sie, auch bei Sonnenaufgang, den Zauber der Strände Cala Luna, Cala Sisine, Cala Biriola, Cala dei Gabbiani und Cala Mariolu. Schnorcheln Sie oder, falls Sie sehr mutig sind, tauchen Sie ab ins tiefblaue Wasser. Besuchen Sie traumhafte Buchten und auch ein wahres Naturwunder, die berühmte Grotta del Bue Marino, die von Cala Gonone bequem mit dem Boot vom Meer aus erreichbar ist oder aber zu Fuß auf einem Pfad, der sich an der Küste entlang schlängelt.

  • Dienstag

    Sardisches Abendessen und Cantu a tenore

    Der „Cantu a tenore“, ein mehrstimmiger Gesang, ist der künstlerisch-musikalischer Ausdruck heimischen Brauchtums, ein Ausdruck der hiesigen Land- und Weidewirtschaft, der so charakteristisch ist, dass er im Jahr 2005 von der UNESCO in die Liste des mündlichen und immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen wurde. Dank seiner Einzigartigkeit und Schönheit schlagen wir Ihnen vor, dem Gesang live während unseres sardischen Abendessens am Dienstag zuzuhören, um einen Abend im Zeichen der heimischen Kultur zu verbringen. Das traditionelle Menü bietet hiesige Wurstwaren und Käse, gekochtes Schaffleisch mit Kartoffeln und gegrilltes Ferkel, Pane Carasau und Cannonau-Wein

  • Mittwoch

    Wein- und Ölrouten

    Für all jene, die nicht so abenteuerlustig sind, sondern eine qualitativ hochwertige önogastronomische Erfahrung bevorzugen, ist Dorgali ein Paradies für Genießer: dank seiner hervorragenden Position und der vielseitigen Landschaft eignet sich dieses Gebiet schon immer für den Anbau von Cannonau-Wein und von typischem und hochwertigen Olivenöl. Wenn Sie önogastronomische Touren wählen, dann werden Sie durch zeitlose Weinberge und Olivenhaine geführt, um den Wohlgeschmack vergangener Zeiten zu entdecken.

  • Donnerstag

    Archeo-tour

    Unser Vorschlag - die Archeo-Tour: Auf Entdeckungsreise der Nuraghenkultur, die seit der Bronzezeit in Sardinien gediehen ist. In einem halben Tag besuchen Sie:


    Das Nuraghendorf Serra Orrios, eines der größten und am besten erhaltenen der Insel. Es besteht aus 49 Hütten und zusätzlichen Bauten und Unterkünften für Tiere, zwei kleinen Megaron-Tempeln mit der entsprechenden heiligen Umzäunung und einer Versammelungshütte;


    Das Gigantengrab S’Ena ‘e Thomes aus der frühen Bronzezeit (1800-1600 a.C.), ein beeindruckendes und faszinierendes Monument sardischer Vorgeschichte, an das Totenrituale und der Kult der Vorfahren gebunden ist;

    Die Grotte von Ispinigoli, in der sich ein 38 Meter hoher Stalagmit erhebt, wurde während der Zeitalter der Nuraghen, Punier und Römer für Begräbnisse und Kulte verwendet. Falls Sie schließlich selbstständig weitere archäologische Schätze in Dorgali besuchen möchten, dann fragen Sie ruhig unsere Mitarbeiter der Rezeption nach Infos. Sie beraten Sie gerne über nahegelegene Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Nuraghe Mannu oder die Dolmen von MonteLongu. Falls Sie gerne einen umfassenderen Ansatz wünschen, dann empfehlen wir den Besuch des Archäologischen Museums von Dorgali

  • Freitag

    Jeep-Tour im Supramonte

    Der Nationalpark „Gennargentu und Golf von Orosei“ ist einer der ursprünglichsten und unverfälschten Naturparks in Italien. Machen Sie eine begeisternde Erfahrung und folgen Sie den alten Pfaden des Supramonte, die in der Vergangenheit von Ziegenhirten und Köhlern beschritten wurden, inmitten alter Schafställe, Gipfeln aus eisigem Kalkstein und edlen Wacholderstämmen.
    Laufen Sie den Pfaden entlang zur imposanten Gorroppu-Schlucht oder zum geheimnisvollen Nuraghendorf auf dem Gipfel des Monte Tiscali. Hier können Sie den Spuren einer Mufflonherde folgen oder den Flug eines Wanderfalken beobachten, umgeben von den Düften der Macchia. Verpassen Sie nicht die vergnüglichen Pausen in einem der typischen Raststätten dieser Gegend: sos cuiles, traditionelle Schäferhütten.

  • Samstag

    Auf den Straßen des Handwerks

    Dorgali ist das Handwerkszentrum par excellence!
    Falls Sie nach einem besonderen und exklusiven Souvenir suchen, dann sind Sie am richtigen Ort! Entlang der Hauptsraßen, Via La Marmora und Corso Umberto, sowie in den parallelen Gässchen, treffen Sie auf viele kleine Werkstätten, in denen geschickte Handwerker aus Dorgali sich stets bemühen, Einzigartiges und Originelles aus Gold, Stoffen, Leder. Holz oder Keramik zu schaffen. Kleine Kunstwerke der Insel beleben einen betriebsamen, lokalen Markt.

  • Sonntag

    Besuch des Aquariums

    Für die Liebhaber von Meer und wissenschaftlichen Kuriositäten schlagen wir, zu einem reduzierten Preis, einen unvergesslichen Besuch des Aquariums von Cala Gonone vor, ganz ideal für Familien mit Kindern. Die moderne Struktur des Aquariums liegt mitten in einem Macchia-Park und zählt 25 Ausstellungsbecken. Auf dem Rundgang sind Tiere und Pflanzen des Mittelmeers und eine kleine Auswahl an Korallen und bunte tropische Arten zu entdecken.

Das Hotel Brancamaria liegt am Eingang der Cala Gonone in der Provinz von Nuoro an der Ostküste Sardiniens in einer Stunde Fahrzeit vom Hafen und Flughafen von Olbia Costa Smeralda.
Mit unserem kostenlosen Pendelbus können Sie ganz komfortabel die Strände von Cala Gonone und den Hafen erreichen. Genießen Sie Ihren Urlaub und die Ruhe, die Ihnen nur Hotel Brancamaria bieten kann - auch in der Hochsaison

©GO.GE.AL. SRL 2016
P.IVA 01483980916
Hotel Cala Gonone Brancamaria